Sonntag, 14. Mai 2017

Logan - Ein Sommer auf der McBannon Ranch



















 Mein Dank an Forever bei Ullstein und netgalley für diese e-Book

 Verlagstext:
 Charlie Hawking ist auf dem besten Weg, sich ihren großen Traum zu erfüllen und Tierärztin zu werden. Vor Studienbeginn will sie den Sommer über auf einer Ranch in Texas praktische Erfahrungen sammeln. Dort angekommen lernt sie Logan McBannon und dessen drei Brüder, die gutaussehenden Söhne ihres neuen Arbeitgebers, kennen. Die Männer sind wenig erfreut darüber, dass sie nun neben der Arbeit auch noch eine junge Frau betreuen müssen und behandeln Charlie wie einen Eindringling. Charlie selbst hat ein ganz anderes Problem: Der attraktive Logan hat ihr mit seiner rauen Art, die sie an einen echten Cowboy erinnert, gehörig den Kopf verdreht. Schließlich kommen Charlie und Logan sich näher. Doch schon bald merkt Charlie, dass die Brüder etwas verbergen


Mir hat diese Geschichte gut gefallen
Charlie ist eine junge Frau die meist weiß was sie will, aber manchmal etwas weltfremd wirkt.
Die 4 Brüder der McBannon Ranch sehen natürlich alle supergut aus und sind alle noch zu haben.
Aber das liebt man ja an solchen Romanen
Logan könnte man öfter mal in den Hintern treten um ihn zu Vernunft zu bringen. Ich kann anfangs nicht entscheiden ob ich ihm mag oder lieber in die Wüste schicken will.
Die anderen 3 Brüder sind eher am Rande dabei - da hoffe ich auf eigene Geschichten.
Auch die Eltern der 4 sind einem sehr sympathisch
Man kann sich gut in das Leben auf der Ranch reinversetzen und manchmal tut einem Charlie schon leid.
Aber als jemand der Tiermedizin studieren will muß sie halt auch wissen wie es auf einer Ranch zugeht.
Der Schluss kommt dann leider viel zu überraschend.
Das Buch endet sehr abrupt
Da hätte ich gerne einen etwas ausführlicheren Schluss gehabt.
Alles in allem aber eine gelungener Sommerroman.


Von mir 4 Sterne ..aber nur weil das Ende zu überraschend kam

Keine Kommentare: