Freitag, 31. Juli 2015

Schottische Träume

Anfang der 90iger Jahre habe ich durch Zufall ein Roman entdeckt der in Schottland spielte und wo es auch um Zeitreisen ging.
Der Name : Feuer und Stein von Diana Gabaldon
Keine 3 Tage später hatte ich den Buch mit etwa 900 Seiten verschlungen und war hellauf begeistert von der Geschichte. Ab da hab ich alle Romane der Serie verschlungen - bis heute waren es acht.
Die Hauptpersonen Claire und Jamie haben mich bis heute begleitet und tuen es noch
Es ist meine LieblingsBuchSerie
Mich hat auch die Beschreibung der Hauptfiguren
begeistert - sie braunhaarig - er groß-muskulös-stark und rothaarig
so sah mein Mann aus als ich ihn kennenlernte


jaja - lacht ruhig - aber vor über 35 Jahren sahen wir halt so aus
Mein Hans-Werner - also auch ein James - ist 1,85 groß - ich 1,58 klein - also die perfekte Schulter für mich ...bis heute
Ich konnte die Romane gar nicht mehr aus der Hand legen und habe sie immer wieder gelesen

2009 war ich dann mit meine Mutter in Schottland - und unsere Reiseleiterin fragte ganz zu Anfang ob jemand die Romane von Diana Gabldon kannte und hat uns dann immer was erzählt zu den Landschaften und Orten des Romans - das war toll.
Schottland hat so tolle Landschaften - wunderbare Menschen - traumhafte Schlösser und Burgen - ich bin seitdem großer Fan von Schottland
Danach hab ich alle Romane nochmal neu gelesen
Letztes Jahr habe ich dann mit Werner eine SchottlandReise gemacht - zu unserem 20 Hochzeitstag
Wie wunderbar wieder in diesem tollen Land zu sein und es mit meinem Mann teilen zu können

Manchmal geschehen dann kleine Wunder
Die RomanSerie wurde verfilmt
Zumindest erstmal der erste Band - Feuer und Stein - im Original Outlander

Outlander lief grade bei Vox
und wie toll
Ich bin immer noch in und weg und völlig begeistert davon

Und erst die Hauptdarsteller - Sam Heughan und Caitriona Balfe als Jamie und Claire
einfach nur phantastisch
 
Ich konnte es gar nicht glauben
So gut umgesetzt
Natürlich mußte ich mir dann sofort die ersten 8 Folgen als DVD kaufen und natürlich auch die Musik zum Film ... sooooooooo schööööön
 
Seitdem bin ich irgendwie im Outlander-Wahn
Hab die Serie auf deutsch und natürlich im Orignal angesehen
Wer hat bloß die deutsche Stimme von Jamie ausgesucht ???
Im Original ist die 1000mal besser und sooo schön männlich und mit einen wunderbaren schottischen Akzent - das fehlt völlig in der deutschen Übersetzung
nun warte ich sehnsüchtig auf die DVD von Folge 9-16
 
in der Wartezeit werd ich dann erstmal die hübschen Stricksachen der Serie anfangen
ein Tuch hab ich schon fertig
 
Natürlich hab ich auch sofort endlich den ersten Teil als Hörbuch ungekürzt gehört - warum hat das denn über 20 Jahre gedauert bis der endlich rauskam ?
jetzt höre ich grade Teil 2 - Die geliehene Zeit - original: Dragonfly in Amber -
im englischen Original - gibt es ja nicht ungekürzt auf deutsch
Ist klasse gesprochen und ich war überrascht wie gut ich das allen verstehen kann - übt das englisch verstehen ungemein
 
Und mein Mann hat mir letzten Samstag zu unseren Kennlerntag alle weiteren Hörbücher der Serie auf englisch geschenkt - sooooo lieb
 
Also - keine Suchmeldungen bitte - ich bin derzeit verschollen auf dem OutlanderPlaneten und schwärme von Jamie und Claire - sehe die Filme bis ich sie auswendig kann - lese und höre die Bücher und genieße dazu Single Malt Whisky ( am liebsten Erdradour ) und Walkers
 
 
 
 
 
 

 


Kommentare:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Hallo Gleichgesinnte,

finde ich jetzt einfach ganz toll, jemandem im Netz zu finden, der auch die ganze Serie verschlungen hat.
Ich wohne in Italien, und habe somit die Bücher in italienisch gelesen. Muss dich aber korrigieren, denn seit einem Monat ist auch Buch 9 rausgekommen...........
Leider wird hier die Fernsehserie nicht gezeigt, ich kann sie aber im PC in streaming und in italienisch sehen............

Baci, Monika

Ulrike B hat gesagt…

Hallo Kiki, das ist ja eine richtig romantische Geschichte, ich finde es toll, wenn sich jemand so für ein Buch/Geschichte/Film begeistern kann.
Viele Grüße Ulrike