Sonntag, 28. September 2014

Kurs Storm at Sea


 Gestern war wieder Kurstag bei Cordula
Eigentlich sollten wir ja zu dritt sein
Peggy hat dann schon letzte Woche absagen müssen wegen Krankheit und Carola hat es dann gestern morgen erwischt
Also blieb nur ich über
Dafür war mein Tag dann umso intensiver
Zuerst hat Cordula jede Menge erklärt und ich mußte mir überlegen was ich eigentlich machen will
Dann war Malstunde - ich hab meine Idee aufgezeichnet














Ich wollte sowas wie eine Windrose betonen - für das Esszimmer was viel maritime Bilder an der Wand hat
also hab ich dann meine Idee aufgemalt - die roten Ecken waren zuerst nicht vorgesehen - aber nur in blau / beige / creme war es dann doch zu langweilig
Dann meinte Cordula ich solle das ganze mal andersrum zeichen - also hell mit dunkel vertauschen















und wie immer sieht das viel besser aus und entspricht meiner Idee der Windrose im Kompass viel besser
nun die Stöffchen ausgesucht und
dann ging es ans schnippeln - wird auf Papier genäht
 
selten hab ich soviel vor dem Nähen gemacht
Mittags war noch nicht ein Stoffteilchen genäht
 
nach der Mittagspause ging es dann an schnippeln und nähen -anfangs etwas müde wegen der Fülle im Magen *ggg*
immerhin hab ich noch ein paar Teilchen fertig bekommen
man sieht aber schon ein wenig vom Muster
 













bei dem rechten Salino fehlt noch ein Eckchen
das sind jetzt 5 von 25 zu nähenden Papierteilchen
naja - immerhin ein Anfang
Die Stoffe sind von Moda aus der Serie Heartly Good Wishes
schöne maritime Stöffchen die mir sehr gut gefallen
 
Dienstags bin ich ja fast immer bei Cordula - da werde ich dann fleißig weiternähen
 
Jetzt muß ich erstmal Stoffe zuschneiden für einen Babyquilt

1 Kommentar:

Tips hat gesagt…

wow Kiki, das wird ja wahnsinnig cool.
Winkegrüße Lari