Sonntag, 11. März 2012

Fette Beute

Gestern waren Lari, Carola und ich auf dem Hamburger Stoffmarkt
Diesmal richtig früh
Kurz vor 9 Uhr waren wir schon da - und das obwohl offiziel erst ab 10 auf ist
Aber - es war schon einiges los - dennoch schön leer
Also gleich an die Stände


Das ist die Gesamtbeute an Stoff

gefreut hab ich mich , daß ich für die Matrjoschkas die mir die FT sticken, nun passenden Stoff gefunden hab


 ich finde ihn niedlich - aber das ist natürlich Geschmackssache

Toll fand ich einen Stand an dem es Batiks für 9 € - fertig abgepackt in Meterstücke
und in ganz vielen Mustern






leider mußten da gleich 6 Stück mit

Und Stofferste gab es diesmal auch sehr viel an den Ständen
diese 5 mußten mit



teilweise ist da mehr wie ein Meter drauf

Dann hab ich jetzt auch entschieden wie das Innenleben meiner Tasche aussehen soll

Die Pilze sollen es werden
Im Kopf ist die Tasche fertig - nur noch nähen :-))

Die Katzen fand ich einfach toll - den Stoff hab ich in Kirchwalsede schon vernäht und seitdem aber nirgends gesehen - klar das der gestern dann noch mit mußte

ein bisschen Kleinkram fand sich dann auch noch


Maschinennadeln braucht man ja immer
und die beiden Bänder fand ich gut - eins davon ist für die Matrjoschkas


Alles in allem ein sehr erfolgreicher Beutezug

Ich fand das diesmal auch wieder viel bessere Auswahl da war
Mehr Angebote und auch mehr Restewühltische *lach*
Preislich war es auch günstiger als beim letztenmal
Froh waren wir als wir gingen - da war es dann mächtig voll und wühlig
Das frühe Kommen hatte sich ausgezahlt

Ein schöner Tag auf dem Stoffmarkt war das



1 Kommentar:

Tips hat gesagt…

des Wahnsinns fette Beute. Da hast du ja echt eine Menge ergattert. Wenn man selber wühlt, lach bekommt man das gar nicht so mit.
Winkegrüße Lari