Donnerstag, 17. September 2009

Weste

Die zwei zuerst in Visby gekauften Knäule mußten sofort gewickelt werden
Ich hatte ja das Tuch für Inis- was ich auf der Reise stricken wollte - schon auf der Fähre nach Visby fertig
Also mußte ich ja Wolle kaufen - ohne was in den Fingern...das geht gar nicht
Beim Bummeln durch Visby sind wir dann auch gleich auf einen kleinen Wollshop gestoßen


Wer genau hinkuckt kann im 3. Korb meine Wolle sehen *gg*
also rein und kaufen
Nadeln hab ich dort auch gleich gefunden - die richtigen hatte ich ja nicht dabei


richtig schöne aus Holz - Rundstricknadeln gibt es auf Gotland gar nicht

das ist der Rest von 2 Strängen a ca. 200 gr. Wolle


und hier mal ein kleiner Ausschnitt aus dem Entprodukt

tolle Farben ...oder ???

Lust auf mehr........

ok
Das Endprodukt ist eine Weste Marke Eigenkreation
kein Muster dabei gehabt und auch sonst nix zum Ideen suchen
also einfach drauflos gestrickt
Und das kam dabei raus
Asymetrisches Vorderteil - oberes Teil um 1 Mustersatz breiter als das drunterliegende Teil
großer Kragen mit Häkelabschlukante
ansonsten ganz simples Muster damit die Wolle auch wirkt

Ärmelkante kraus rechts gestrickt
das Rückenteil war dann am Ende der Reise fertig
mir gefällt die Weste supergut
sie ist warm und schön weich und war in 5 Tagen fertig

Nun suche ich noch nach einer schönen Verschluß-Nadel
Jemand ne Idee wo es sowas gibt ??????

1 Kommentar:

Nina hat gesagt…

Wow!! Die Weste ist ein Hingucker so wunderschön!

Herzlichst
Nina