Freitag, 6. Februar 2009

Vorsicht

......gefährlich
nicht anfassen
es ist die giftige gelbe getupfte Frühlingsschlange

es ist der Versuch mal ein Sockblank herzustellen
warum die bei anderen immer so klein und so breit aussehen weiß ich nicht - wenn es jemand weiß - ich bin für Ratschläge dankbar
ist mir der großen Addi gemacht - mit 100 gr. Sockenwolle doppelfädig
ist mind 1 Meter lang
Bin gespannt wenn ich das jetzt wickle wie das dann aussieht wenn es angestrickt ist
mir gefallen die Farben sehr
eben typisch frühlingsbunt

Kommentare:

Schnulli hat gesagt…

aaaaaaaaaaaaah, du hast fertig *fg
Los, los..
wickeln und anstricken. MAAAAAAAAAAAAAAN, das dauert aber auch *tztztztz

Leeve Jrööß
dat Schanulli*hihihhi

Lari hat gesagt…

hm, ich kenn mich ja nicht aus. Aber hast du erst einen Schal gestrickt, dann die Wolle gefärbt und nun ribbelst du es wieder auf und strickst Socken draus?? Grübel also für mich wär das nix.
Verwunderte Grüße Lari

Anke hat gesagt…

Kann es sein, dass du die Wolle nicht doüüelt verstrickt hast?

LG von Anke

fadenfairy hat gesagt…

doch doch
die ist doppelfädig verstrickt

kiki

Evelyn hat gesagt…

Hallo Kiki,

habe gerade verwundert erst mal gegooglet, was ein Sockblank ist. Hört sich auf alle Fälle sehr interessant an.

LG Evelyn

Anonym hat gesagt…

Hei,

die anderen Blanks sind viel kürzer, weil die Sockenwolle doppelt verstrickt ist ;)

So hat man dann auch die Garantie, das beide Socken absolut gleich werden ...


Es grüßt dich

deine Sockenfee ....

Anonym hat gesagt…

ups, ich hab eben erst gelesen, dass du auch dopplet verstrickt hast *schöäm*

hm, dann weiß ich auch nicht :)


(nochmal deine Sockenfee)