Sonntag, 21. Dezember 2008

Baumsuche

Jedes Jahr am 4. Advent fahren wir los um den schönsten aller Bäume zu finden - den Tannenbaum
Ein paar Dörfer weiter gibt es schöne Schonungen wo man ihn selberschlagen kann
Da gibt es dann
Bäume
und Bäume


achja und noch Bäume

naja - also losstiefeln im den feinen Gummitretern - diesmal war es wieder matschig ohne Ende und man mußte aufpassen das man nicht über die vielen Baumstümpfe stolpert und suchen bis man das geignete Bäumchen findet -
gar nicht so einfach wenn um 10 Uhr morgens schon viele unterwegs sind

aber wir finden immer unseren Traumbaum
alaso ran ans sägen

Männersache - ist ja wohl klar
und schwupps - oder eher mühevoll - der wehrste sich - ist er dann ab

das allerwichtigste Kriterium ist immer - er muß größer sein als ich

aber das ist bei meiner Zwergengröße ja einfach - wie man sieht
und er ist grade - ich halte ihn nur schief weil ich so viel Spannweite ja nun nicht habe

und dann bezahlen und ab ins Auto damit
nun steht er im Gewächshaus in einen Eimer mit Wasser und wartet darauf zum schönsten aller Bäume zu werden

Keine Kommentare: